Kasseler Literaturspaziergang
Grafik Literaturspaziergang Jakob und Wilhelm GrimmJohann Wolfgang von Goethe Malwida von Meysenbug Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner Hans Jürgen von der Wense
Wer das Dichten will verstehen / Muß ins Land der Dichtung gehen; / Wer den Dichter will verstehen,  / Muß in Dichters Lande gehen.
(Johann Wolfgang Goethe: West-Östlicher Divan. Noten und Abhandlungen)
Kasseler Literaturspaziergang erhielt Kulturförderpreis 2010
Mehr »
Video »
Literaturspaziergänger

Wir bedanken uns bei unseren literaturbegeisterten Mitspaziergängerinnen und -spaziergängern für Ihr großes Interesse!

»Literatur aus und über Kassel.« Eine kleine Kasseler Literaturgeschichte

Der »Salon in Bewegung« spaziert in diesem Jahr an elf Tagen.

Wir beteiligen wir uns mit vier Spaziergängen an der 100. Jahrfeier des Kasseler Botanischen Gartens, diese Spaziergänge sind für die Teilnehmer kostenlos!

Ebenfalls sind wir wieder in der Kasseler Museumsnacht zu hören, beachten sie dazu das besondere Programm-Heft!

Auf weiteren sechs Wegen können Sie uns begleiten:
(1) Unterneustadt; (2) Vorderer Westen – Aschrott-Viertel; (3) NEU: Rothenditmold; (4) Zum Dichter-Balkon Kassels – zum Weinberg!; (5) Spaziergang im Weltkulturerbe; (6) Die Karlsaue - der Inselpark, auf einem neuen Weg

Wir laden herzlich ein!
Karl-Heinz Nickel - Eva-Maria Keller - Hartmut Müller

Die nächsten Termine

12.06.16
15:00, Eingang Park Schön-feld von Frankfurter Straße, TRAM Halte-stelle Park Schönfeld:
Durch den Park Schönfeld zum Botanischen Garten
26.06.16
15:00, Friedrichsplatz, Denkmal Friedrich II.:
Zum Dichter-Balkon Kassels – zum Weinberg!
10.07.16
15:00, Parkplatz Botanischer Garten:
Park Schönfeld – Botanischer Garten
© Projektgruppe Kasseler Literaturspaziergänger       www.kasseler-literatur-spaziergang.de       impressum       website made by abraxis